Erzeuger > Leistung ≤ 10 kW > Verfahren ab 01.07.2014 

Anwendbares Verfahren für Produktionseinheiten mit einer AOEA-Kontrolle ab dem 01.07.2014

Sie haben ein Projekt?

Hier die Schritte, die Sie befolgen müssen

  • Antrag auf Reservierung von grünen Bescheinigungen

    Bringen Sie vor der Umsetzung Ihrer Anlage einen Antrag auf Reservierung bei der Verwaltung ein. Für weitere Informationen zum Reservierungsverfahren beachten Sie bitte die Webseite der Verwaltung.

    Im Rahmen dieses Antrags auf Reservierung sind mehrere Schritte erforderlich, einige davon gegenüber der CWaPE. Unten finden Sie nützliche Links, um diese zu erfüllen.

  • Zertifizierung Ihrer Anlage (CGO)

    Ab der Genehmigung und Inbetriebsetzung der Anlage* muss eine Akte bei der CWaPE mit einer Reihe von beizulegenden Dokumenten eingereicht werden (siehe Formular). Wenn die CWaPE im Besitz aller Dokumente ist, wird eine zugelassene Stelle (bestimmt durch die CWaPE) zum Standort geschickt, um einen Bericht zu erstellen, welcher die Erstellung des HN ermöglicht. Die Kosten gehen zulasten der CWaPE.

    Die CWaPE kann nun ihre Entscheidung übermitteln und die Genehmigung der grünen Bescheinigungen vornehmen.

    *für alle Anlagen, die an das Netz angeschlossen sind, muss ein Antrag auf Genehmigung der Inbetriebsetzung beim Netzbetreiber Ihrer Region eingebracht werden.