Verbraucher > Meine Rechnung > Meine Rechnung verstehen 

Meine Rechnung verstehen

Welche verschiedenen Arten von Rechnungen werden mir geschickt?

  • Rechnung für Vorauszahlung: Dabei handelt es sich um eine Zwischenrechnung auf Grundlage einer Schätzung darüber, wie hoch Ihr jährlicher Verbrauch sein wird. Diese Rechnung wird Ihnen je nach Lieferant jeden Monat, alle 2 Monate oder alle 3 Monate zugeschickt. Diese Rechnungen werden Ihnen zugeschickt, um die Energiekosten für das Jahr zuzuteilen und um zu vermeiden, dass Sie einen größeren Betrag auf einmal bezahlen müssen.
    Falls Sie schätzen, dass der Betrag Ihrer Rechnungen für die Vorauszahlungen zu hoch oder zu niedrig ist, können Sie Ihren Lieferanten ersuchen, ihn abzuändern. Dieser nimmt dann eine Anpassung Ihrer Rechnungen für die Vorauszahlungen vor, gegebenenfalls auf der Basis einer durch Ihren Netzbetreiber bestätigten Zählerstandsablesung unter Berücksichtigung einer Prognose Ihres Verbrauchs und Ihres geltenden Tarifs bis zur nächsten jährlichen Zählerstandsablesung
    Der Betrag Ihrer Rechnungen für die Vorauszahlungen kann auch durch Ihren Lieferanten nach dem Versand Ihrer Ausgleichsrechnung angepasst werden.
  • Ausgleichsrechnung: Die Ausgleichsrechnung oder Jahresrechnung wird einmal pro Jahr nach der durch Ihren Netzbetreiber bestätigten Zählerablesung verschickt. Sie legt den Jahresverbrauch fest. Diese Rechnung ermöglicht es, anzupassen, was Sie bereits bezahlt haben und was Sie effektiv verbraucht haben. Je nach Gesamtbetrag der Vorauszahlungen, welche Ihnen verrechnet wurden, müssen Sie entweder eine Nachzahlung leisten oder Sie erhalten eine Rückerstattung.
  • Abschlussrechnung: Dabei handelt es sich um die Endabrechnung, die Ihnen zugeschickt wird – im Falle eines Umzugs oder eines Lieferantenwechsels. Wie die Ausgleichsrechnung stellt auch die Abschlussrechnung den zu zahlenden oder zu erstattenden Betrag dar

Aus welchen Elementen setzt sich der Energiepreis zusammen?

In einem liberalisierten Markt sind die Aktivitäten von Erzeugung, Transport, Verteilung und Verkauf von Energie voneinander getrennt. All diese Aktivitäten werden auf den Endkunden umgelegt.

Aus Gründen der Erleichterung für den Kunden wird jedoch nur eine Rechnung an ihn gestellt, welche alle mit den zuvor genannten Elementen verbundene Tarife sowie die durch die Behörden auferlegten Steuern und Aufschläge umfasst.

Die Rechnung, die Ihnen Ihr Lieferant zukommen lässt, umfasst daher folgende Elemente:

  • Tarife für Energie (Strom oder Gas), auch als "Commodity" bezeichnet.
  • Die für grüne Bescheinigungen verrechneten Kosten (Betrag zur Entwicklung erneuerbarer Energien).
  • Tarife für Nutzung des Netzes für Transport und Verteilung (FR)
  • Gebühren und Aufschläge : Dabei handelt es sich um durch die föderalen und regionalen Behörden auferlegte Steuern.
    Im Allgemeinen machen die Energiekosten folgende Anteile aus:
    • bei Strom die Hälfte des Gesamtbetrags Ihrer Rechnung;
    • bei Gas ungefähr 60 % des Gesamtbetrags Ihrer Rechnung.
    Dieser Anteil kann jedoch von einem Jahr zum anderen variieren.
Und die Tarife?

Beim Strom gibt es 3 Tarife:

  • Der einfache Tarif oder Normaltarif: der Preis ist derselbe, ungeachtet der Tageszeit, zu der Sie Strom verbrauchen.
  • Der Zwei-Stunden-Tarif: Es werden 2 Tarife verbucht: der Tarif in "vollen Stunden" (= Verbrauch "tagsüber") und der Tarif in "Randstunden" (= Verbrauch "nachts" und am Wochenende). Im Vergleich zum einfachen Tarif ist der Tarif für die Randstunden günstiger, doch der Tarif für die vollen Stunden ist teurer. Tage und Stunden an der Kippe zum Tarif für "volle Stunden" gegenüber dem Tarif für "Randstunden" und umgekehrt variieren je nach Gemeinden und sind auf der Internetseite der Verteilnetzbetreiber verfügbar.
  • Ausschließlicher Nachttarif : Dabei handelt es sich um einen Tarif, der für den Stromverbrauch über Geräte angewendet wird, die ausschließlich während der Nacht Strom verbrauchen (Beispiel: Nachtspeicherheizung und Nachtspeicher-Durchlauferhitzer). Er ist nicht tagsüber anwendbar und der mit diesem Verbrauch verbundene Tarif ist im Allgemeinen günstiger.

Bei Gas gibt es keine unterschiedlichen Tarife je nach Tages- oder Nachtzeit.

Für ausführlichere Informationen beachten Sie auch:

  • Festpreisverträge und Vertrag mit variablem Preis (FR)
  • Wozu dienen die erhobenen Steuern auf meiner Rechnung?

    Beim Strom umfasst die Rechnung folgende Gebühren und Aufschläge:

    • Der Energiebeitrag: grundlegend zugeordnet für das finanzielle Gleichgewicht der sozialen Sicherheit
    • Der föderale Beitrag, welcher folgende Kosten umfasst:
      • CREG: Abdeckung der Funktionskosten der Kommission für Regelung von Strom und Gas, der CREG;
      • Entnuklearisierung: Finanzierung der Verpflichtungen, die sich aus der Entnuklearisierung der Nuklearstandorte BP1 und BP2 in Mol-Dessel ergeben;
      • Kyoto: Finanzierung der föderalen Politik zur Reduzierung von Treibhausgasemissionen (Der Aufschlag existiert noch, doch der Betrag ist seit 2012 auf 0 EUR/MWh festgelegt) ;
      • OSP (=Verpflichtungen des Öffentlichen Dienstes): Finanzierung der ÖSHZ für ihre Aufgaben der Anleitung und sozialen Beihilfe im Rahmen der Energieversorgung für Personen mit den geringsten Mitteln (Energiefonds);
      • Geschützte Kunden: Finanzierung von Kosten im Zusammenhang mit der Anwendung des Sozialtarifs;
    • Der Anschluss-Aufschlag für Offshore-Windparks und Aufschlag für grüne Bescheinigungen für Offshore: als Beitrag für die Entwicklung von Strom, der auf Grundlage von erneuerbaren Quellen erzeugt wurde. Diese Aufschläge scheinen nicht auf Ihren Rechnungen auf, da sie in den Transporttarif integriert sind.
    • Der Aufschlag "Finanzierung von strategischen Reserven". Dieser Aufschlag scheint nicht auf Ihren Rechnungen auf, da er in den Transporttarif integriert ist.
    • Der Aufschlag zur Unterstützung von erneuerbaren Energien. Dieser Aufschlag scheint nicht auf Ihren Rechnungen auf, da er in den Transporttarif integriert ist.
    • Der Beitrag für die Straßenbenutzung: Aufschlag für die Benutzung von öffentlichen Gütern, Ausschüttung an die Gemeinden. Aufschlag für die Benutzung von öffentlichen Gütern, Ausschüttung an die Gemeinden. Dieser Aufschlag scheint nicht auf Ihren Rechnungen auf, da er in den Transport- und Verteilungstarif integriert ist.
    • Die Gebühr für Anschluss an das Stromnetz: Ausschüttung an den Energiefonds der Wallonischen Region, dient zur Finanzierung der CWaPE, Aktionen im Bereich des Umweltschutzes und des URE, Förderung von erneuerbaren Energien und sozialer Energieanleitung durch die ÖSHZ.

    Mit Ausnahme der drei letzten Steuern, die an die Region ausgeschüttet werden, werden die angeführten Beträge an föderale Behörden ausgeschüttet, welche sie wiederum je nach ihrer Bestimmung ausschütten.

    Bei Gas umfasst die Rechnung folgende Aufschläge:

    • Der Energiebeitrag: grundlegend zugeordnet für das finanzielle Gleichgewicht der sozialen Sicherheit
    • Der föderale Beitrag, welcher folgende Kosten umfasst:
      • CREG: Abdeckung der Funktionskosten der Kommission für Regelung von Strom und Gas, der CREG;
      • OSP (=Verpflichtungen des Öffentlichen Dienstes): Finanzierung der ÖSHZ für ihre Aufgaben der Anleitung und sozialen Beihilfe im Rahmen der Energieversorgung für Personen mit den geringsten Mitteln (Energiefonds);
      • Geschützte Kunden: Finanzierung von Kosten im Zusammenhang mit der Anwendung des Sozialtarifs für Gas;
    • Der Beitrag für die Straßenbenutzung: Aufschlag für die Benutzung von öffentlichen Gütern, Ausschüttung an die Gemeinden, Provinzen und an die Region. Dieser Aufschlag scheint nicht auf Ihren Rechnungen auf, da er in den Transport- und Verteilungstarif integriert ist.
    • Die Gebühr für den Anschluss an das Stromnetz: Ausschüttung an den Energiefonds der Wallonischen Region, dient zur Finanzierung der CWaPE, Aktionen im Bereich des Umweltschutzes und des URE, Förderung von erneuerbaren Energien und sozialer Energieanleitung durch die ÖSHZ.

    Die beiden letzten Aufschläge werden wieder an die Region ausgeschüttet, während die anderen an die föderalen Behörden gehen.

    Um den gegenwärtig für Ihre Rechnung angewendeten Betrag an Aufschlägen zu erfahren, klicken Sie unten:

    Anwendbare Zuschläge für Strom
    Anwendbare Zuschläge für Gas